Hoffmann Group Home
  • 500 000 представленных товаров
  • Высочайшая надежность поставок
  • Качество, подтвержденное сертификатом TÜV
  • Меню
  • Все товары
  • Бренды
  • Услуги
  • Обучение
  • Компания
!

Уважаемые клиенты!

В связи с переходом 1 августа 2020 года на новый каталог Hoffmann 51, на нашем сайте возможны технические неисправности, которые будут устранены в течение ближайших дней.
Приносим свои извинения за временные неудобства.

7489_LP_CM_Header.jpg

Hoffmann Group Connected Manufacturing

Welche Mehrwerte bietet das Hoffmann Group Connected Manufacturing?

7489_LP_TM_Mehrwert_Bild1.jpg

Die innovative Software unterstützt Sie bei der Bewältigung alltäglicher Herausforderungen in der Produktion. Neben der Arbeitserleichterung wird das Risiko von Fehlern und Schäden minimiert. Die durchgängige Kommunikation und der Datenaustausch mit allen Produktionssystemen sorgt für die ideale Vernetzung der einzelnen Prozessschritte, Produktionsmittel, Produktionsmaterial und Produkt. Dabei beschränkt sich der Funktionsumfang der Software auf die Kernprobleme in der Fertigung.
Das heißt für Sie: kein überladener Funktionsumfang, der aufwendige Schulungen fordert oder zu Verständnisproblemen führt.

7489_LP_TM_Mehrwert_Bild2.jpg

Was bedeutet das im Detail?

Das Hoffmann Group Connected Manufacturing ermöglicht Fertigungsunternehmen den Fokus voll auf wertschöpfende Aktivitäten zu legen. Denn mit der Software können Kunden- und Auftragsdaten vollständig digital verwaltet werden. Die Werkzeugverwaltung erlaubt die Steuerung und Organisation des gesamten Werkzeugzyklus. So ist es jederzeit möglich, Werkzeuge zu lokalisieren und identifizieren, sowie die vergangene Werkzeugnutzung zu betrachten.

Beispielsweise kann leicht geprüft werden, ob das Werkzeug schon stark im Einsatz war oder aufgrund geringer Einsatzzeiten problemlos für den nächsten Auftrag verwendet werden kann. Die Datenübertragung bei der Werkzeugvoreinstellung und beim Rüsten der Maschine erfolgt spielend leicht, rein digital, ohne zeitraubendes und fehleranfälliges manuelles Eintippen von Werkzeugdaten. Das spart Zeit und sorgt für Prozessstabilisierung.

Die Implementierung der browserbasierten Software sowie die Konnektierung der Maschinen in Ihre Fertigung ist dank modernster Softwarearchitektur in kürzester Zeit realisierbar. Die Bedienung ist dabei kinderleicht und so intuitiv, dass keinerlei spezielle Schulungen notwendig sind. Nach einer kurzen Einweisung sind Sie startklar.

Entdecken Sie Ihre Vorteile:

7489_LP_TM_Vorteile_Icons_gesamt_neu.jpg

1. Transparenz in der Fertigung

● Aktueller Überblick über sämtliche Werkzeuge und deren Parameter.
● Lokalisation und Identifikation von Werkzeugen.
● Übersicht zu Maschinenstatus und anstehenden Aufgaben.

2. Aufwandsreduktion und Arbeitserleichterung

● Reduktion von Such- und Wartezeiten.
● Zentrale Fertigungsdokumentation erleichtert den Informationsaustausch.
● Einfache Auftragssteuerung und Verwaltung.

3. Messbare Kostensenkung

● Optimierung des Lagerbestands.
● Verbesserung der Werkzeug-Auslastung und der Werkzeug-Einsatzplanung.
● Fokussierung der Mitarbeiter auf das Wesentliche führt zu Effizienzsteigerungen.

4. Minimierung von Schäden/ Fehlervermeidung

● Übertragungsfehler-/ Tippfehlervermeidung.
● Werkzeughistorie dient als Basis für zukünftige Optimierungen.
● Live-Statusverfolgung.

Alle technischen Voraussetzungen

Hier finden Sie die aktuell angebotenen Schnittstellen:

Maschinensteuerungen: Heidenhain TNC426, iTNC530, TNC640 oder Siemens 840 D
Voreinstellgerate: GARANT VG1 oder Zoller
CAD/CAM: Tebis, MasterCAM oder SolidCAM
Werkzeugausgabe (optional): GARANT Tool24

Wir versuchen möglichst viele Systeme abzudecken und arbeiten daher kontinuierlich an der Anbindung weiterer Systeme. Fragen Sie gerne Ihren zuständigen Berater bezüglich der neuesten Schnittstellen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

Telefon: +49 89 8391 9930
E-Mail: connectedmanufacturing@hoffmann-group.com

Kundenmeinung

7489_LP_TM_Kundenstory.jpg

Hoffmann Group Connected Manufacturing im Praxistest

Produktivität rauf, Kosten runter: Der CNC-Zerspanungsbetrieb Karlheinz Hahn aus Straubing hat den Einstieg in die vernetzte Produktion gewagt und sich dabei von den Hoffmann Group Connected Manufacturing Experten beraten lassen – der Mut hat sich ausgezahlt.

Erfahren Sie hier, wie das Unternehmen durch das Hoffmann Group Connected Manufacturing profitiert und es schnell und einfach schafft, im Fertigungsprozess bis zu 20 % Kosten zu sparen sowie die Fehlerquote um 100 % zu reduzieren.

Entdecken Sie ihr Optimierungspotential

Haben Sie Fragen?

Platzhalter_Beraterbild_4_800.jpg

Kontaktieren Sie uns!

Wir beraten Sie individuell zum Thema Connected Manufacturing, um mit Ihnen gemeinsam die richtige Lösung für Ihren Anwendungsfall zu finden.

Telefon: +49 89 8391 9930
E-Mail: connectedmanufacturing@hoffmann-group.com